UNTERHALTUNG

Bericht: Sie treten nicht mehr bei Grammys auf

NEW YORK (AP) — Sie werden dieses Jahr nicht bei den Grammys auftreten. In einem in The Blast veröffentlichten Bericht heißt es, dem Musiker sei am Freitag mitgeteilt worden, dass seine Tat aus der Show gestrichen worden sei, die am 3. April stattfinden soll.

Ein Vertreter von Ye, der seinen Namen von Kanye West änderte, bestätigte die Informationen im Blast-Artikel in einer E-Mail an die Associated Press. Sie bot keinen zusätzlichen Kommentar an.

Ye war noch nicht als jemand bestätigt worden, der bei der Show auftreten sollte, die Acts wie Billie Eilish, BTS, Lil’Nas X und Olivia Rodirgo angekündigt hat. Yes Album “Donda” ist für das Album des Jahres nominiert. Vertreter der Recording Academy haben auf mehrere Anfragen nach Kommentaren nicht geantwortet.

Berichten zufolge, Die Entscheidung wurde als Reaktion auf sein “besorgniserregendes Online-Verhalten” getroffen.”

Trevor Noah, der die Grammy Awards moderiert, nannte Yes Behandlung seiner Ex-Frau Kim Kardashian letzte Woche in der Daily Show “immer kriegerischer”.

“Was wir hier sehen, ist eine der mächtigsten, eine der reichsten Frauen der Welt, die nicht in der Lage ist, ihren Ex dazu zu bringen, ihr keine SMS mehr zu schreiben, sie nicht mehr zu verfolgen und sie nicht mehr zu belästigen”, sagte Noah.